METHODE

Der Mehrwert von Usability und User Experience

Durch eine Mensch zentrierte Produktentwicklung nach dem Human Centered Design Process können die Kosten während der Entwicklung für Design und Development gesenkt werden, nach der Markteinführung werden Supportteams und Service durch selbsterklärende Produkte entlastet. Benutzer können produktiver arbeiten, es entstehen weniger Fehler und sie sind deutlich zufriedener. Das positive Erleben, die gute „User Experience“ steht dabei für uns immer im Fokus unserer gemeinsamen Entwicklungsphase.

Human Centered Design Process

Wir entwickeln und gestalten User Interfaces nach dem Human Centered Design Prozess, der den Benutzer in den Mittelpunkt einer Entwicklung stellt, berücksichtigen dabei jedoch ebenfalls hardwareseitige Ergonomie-Richtlinien und das Erscheinungsbild Ihres Unternehmens. So können wir alle Schnittstellen eines Produkts gestalten – vom hardwareseitigen Taster, den Greif- und Servicebereichen bis zur Touch- und Software-Interaktion. Diesen Ganzheitlichen Ansatz nennen wir UX720°.

Unsere Interface-Designer und Usability Experten entwickeln im engen Dialog mit Ihren Anwendungsexperten durchdachte User Interfaces, welche kreatives Design, intuitive Nutzerführung (Usability) und zukunftsweisende Trends miteinander vereinen.

Prozess
Hier bieten wir Ihnen Definitionen für die vielen Begrifflichkeiten im UX/UI Design

UX720° – Die Weiterentwicklung des Human Centered Design Process

Wir betrachten die Entwicklung von Produkten nicht nur aus Software-Sicht – sondern auch aus Hardware-Sicht. Die Ergonomie ist ein fester Bestandteil der Usability und User Experience.

Deswegen haben wir den Human Centered Design Process weiter gedacht und gehen wortwörtlich 2x um ein Produkt: Mit dem Blick eines UI / UX Designers und aus der dreidimensionalen Sicht des Industriedesigners. Das positive Erleben, die gute „User Experience“ steht dabei für uns im Fokus unserer gemeinsamen Gestaltungsphase.