pools_news_01
pools_news_06
Prinoth
pools_news_02
ZUR ÜBERSICHT

Neue Generation Pistenfahrzeuge Leitwolf/Bison

KundePRINOTH AG

BranchePisten- & Kettennutzungsfahrzeuge

FertigstellungMai 2021

ServiceUser Interface Design, Icondesign, Bedienkonzept, Animationskonzept, Klickdummy, Usability Tests, Styleguide

PRINOTH kündigt die nächste Generation seiner meistverkauften Pistenfahrzeuge, den LEITWOLF und den BISON an. Mit einem völlig neuen Bediensystem, sauberen Stage V-Motoren und einem frischen Look setzen die Pistenraupen das Erbe ihrer Vorgänger als leistungsstärkste und effizienteste Pistenraupen auf dem Markt fort.

Die Einsatzgebiete der induktiven Erwärmung sind enorm: Prinzipiell wird das Verfahren überall dort eingesetzt, wo Materialien und Bauteile erwärmt werden. Ob schnelle Lötprozesse an Kupfer-, Aluminium- und Messingprofilen (oder ähnlichen Materialien), effektives Oberflächenhärten von z. B. Presswerkzeugen und Zahnrädern oder präzises Erwärmen von Statorgehäusen vor dem Fügen des Stators – immer spielt das Verfahren seine besonderen Stärken aus: Es wird nur der gewünschte Bereich auf eine genau definierte Temperatur erwärmt.

Das 12-Zoll-Touchscreen-Display bietet einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen. Mit einem einzigen Tastendruck können die Fahrer zwischen den Optionen wechseln – ob sie das Licht einstellen, die Rückfahrkamera verwenden oder die Einstellung der Fräse überprüfen – das neue Display ist ein Hit.

„Laut den bisherigen Rückmeldungen sind die Kunden von den neuen Modellen begeistert. BISON-Fahrer haben sich lobend zu seiner enormen Kraft und Beweglichkeit geäußert. Die zustimmenden Reaktionen auf den LEITWOLF bestätigen die enorme Leistung des Motors und seine hervorragende Effizienz „, sagt Horst Haller, CEO im Bereich Pistenfahrzeuge bei PRINOTH. „Wir freuen uns sehr über diese positiven Anregungen. Es ist großartig an vorderster Front zu stehen wenn es darum geht, Skigebiete dabei zu unterstützen, nicht nur perfekte Pisten zu präparieren und spannende Parks zu bauen, sondern auch effizient und
umweltfreundlich zu arbeiten.“

Neben den in der Branche bereits geschätzen PRINOTH-Maschineneigenschaften, wie dem breitesten Kettenangebot, den einzigartigen Fräsenkonstuktionen und der automatischen Winde, setzen die neuen Pistenraupen auch mit ihrem brandneuen Aussehen Maßstäbe auf den Markt.

„Mit der neuen Farbe Nightshade Grey und einer Neugestaltung der Karosserie spiegelt der neue, unverwechselbare Look auch von außen wider, was wir im Innenleben geschaffen haben“, sagt Andreas Muigg, Produktmanager für Pistenfahrzeuge.

Wir sind stolz, dass wir Prinoth – wie bereits in der Vorgängergeneration – wieder bei der grafischen und strukturellen Gestaltung des neuen Software-Interfaces unterstützen konnten!

 

Kontakt: 

Evamaria Plehn
Teamlead UI / UX
+49 (0) 7308 811 499 77
hallo-ux@busse-design.com